Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirchenradio am Sonntag: Weggefährten erinnern sich an Barbara Stamm

Würzburg/Aschaffenburg/Schweinfurt/Miltenberg (POW) In dieser Woche ist die Politikerin Barbara Stamm gestorben.

Sie war Würzburger Stadträtin, Bayerische Staatssekretärin und Sozialministerin und schließlich Landtagspräsidentin. Neben diesen politischen Ämtern engagierte sie sich unter anderem auch für die Caritas in der Diözese Würzburg. In den Sendungen der Hörfunkredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 9. Oktober, berichten Domkapitular Clemens Bieber, Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbands, der Würzburger Bischof Dr. Franz Jung und der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm von ihren Begegnungen mit Stamm. Armut galt lange als Randthema. Durch die steigenden Lebenshaltungskosten ist das Thema von besonderer Aktualität. Ein Beitrag stellt eine Frau vor, die sich genau überlegen muss, ob ihr Geld noch für einen Besuch beim Friseur reicht. 35 Jahre lang hat die Kabarettgruppe Cherubim ihr Publikum mit Sketchen und Liedern über zahlreiche kirchliche Besonderheiten erfreut. Ein heiterer Bericht blickt zurück. Im Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ erklärt unter anderem ein Rabbi, was es mit dem jüdischen Laubhüttenfest auf sich hat, das am Sonntagabend beginnt. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg. Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

(4122/1127; E-Mail voraus)