Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Dr. Franz Jung

Kirchenradio am Sonntag: Der aktuelle Stand beim Synodalen Weg

Würzburg/Aschaffenburg/Schweinfurt/Miltenberg (POW) Die Synodalversammlung des Synodalen Wegs vergangene Woche in Frankfurt am Main ist Thema bei den Sendungen der Hörfunkredaktion des Bistums Würzburg am Sonntag, 18. September.

Ein Grundsatzpapier zur Sexualmoral fand dabei nicht die erforderliche Zweidrittelmehrheit der deutschen Bischöfe. In einem Interview äußert sich Bischof Dr. Franz Jung zu dem Vorgang. Aus dem Bistum Würzburg ist außerdem Pastoralreferent Marcus Schuck einer der Teilnehmer der Synodalversammlung. Er berichtet von seinen Eindrücken. Die kürzlich gestorbene Königin Elizabeth II. war Oberhaupt der anglikanischen Kirche. Ein Bericht blickt darauf, welche Rolle der Glaube in ihrem Leben gespielt hat und wie die Beisetzung der Monarchin abläuft. In einem weiteren Beitrag geht es darum, welches Verhältnis König Charles III., neues Oberhaupt der anglikanischen Kirche, zu anderen Religionen hat. In der Sendung „Gott und die Welt“ widmet sich ein Bericht dem 500. Jubiläum der Miltenberg Pfarrei Sankt Jakobus. Ihre Gründung fiel genau in die Zeit der Reformation, was damals für einige Verwirrung sorgte. Die Sendung „Cappuccino – Ihr Kirchenjournal am Sonntagmorgen“ läuft jeweils sonntags von 8 bis 10 Uhr auf Radio Charivari Würzburg. Ebenfalls von 8 bis 10 Uhr sendet Radio PrimaTon Schweinfurt jeweils sonntags „Kreuz und quer – PrimaTon Kirchenmagazin“. Das Kirchenmagazin „Gott und die Welt“ auf Radio Primavera ist jeweils sonntags von 7 bis 8 Uhr auf UKW 100,4 MHz (Aschaffenburg) und UKW 99,4 MHz (Miltenberg) zu hören.

(3822/1045; E-Mail voraus)