Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Dr. Franz Jung

Herbstvollversammlung des Diözesanrats gibt Votum zur geographischen Umschreibung der Pastoralen Räume

Würzburg (POW) Zu seiner Herbstvollversammlung trifft sich der Diözesanrat der Katholiken am Freitag, 16., und Samstag, 17. Oktober, in der Würzburger Sankt-Ursula-Schule. Alternativ haben die Delegierten auch die Möglichkeit, per Videokonferenz an der Veranstaltung teilzunehmen.

Inhaltlicher Schwerpunkt ist der aktuelle Stand des Programms „Gemeinsam Kirche sein – Pastoral der Zukunft“. Unter anderem wird der aktuelle Stand der Dekanate mit divergierenden Voten sowie die Gesamtübersicht aller Pastoralen Räume vorgestellt. Außerdem bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Entwürfe der Satzungen für die neu strukturierten Gremien. Nach einer Aussprache mit Diözesanratsvorsitzendem Dr. Michael Wolf und Bischof Dr. Franz Jung gibt der Diözesanrat ein abschließendes Votum zur geographischen Umschreibung der Pastoralen Räume.

(4220/1055; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung