Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Dr. Franz Jung

Freude bei den Maltesern über neuen Bischof

Würzburg (POW) Die Malteser in der Diözese Würzburg freuen sich über den neu ernannten Bischof Franz Jung. „Wir wünschen unserem neuen Oberhirten Gottes Segen bei den vielfältigen Aufgaben, die ihn in unserer Diözese erwarten“, sagte Malteser-Diözesanleiter Hans-Georg von Mallinckrodt nach der Bekanntgabe des Nachfolgers von Bischof Dr. Friedhelm Hoffmann am Freitag, 16. Februar.

Die Malteser seien als katholische Hilfsorganisation mit der Kirche und dem Bischof von Würzburg eng verbunden, was sich nicht nur durch die zahlreichen Sanitätsdienste zeige, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zum Beispiel im Dom oder bei kirchlichen Veranstaltungen in der gesamten Diözese leisteten. „Aber auch die Begleitung von Wallfahrten, sei es nach Lourdes, zum Kreuzberg oder in den Würzburger Dom anlässlich der Kilianiwallfahrt, sind regelmäßige Berührungspunkte mit dem Bischof von Würzburg“, erklärte von Mallinckrodt. Auch der neue Bischof könne sich dabei auf die Malteser verlassen, betonte der Diözesanleiter.

(0818/0192; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung