Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Dr. Franz Jung

Bischof Jung liest aus Max Mohrs „Frau ohne Reue“

Würzburg (POW) Fast 30 Personen haben an einer Lesung mit Bischof Dr. Franz Jung am Freitagabend, 6. August, im Rahmen der Veranstaltung „Würzburg liest ein Buch“ teilgenommen. Im Innenhof des Würzburger Medienhauses las Bischof Jung auf Einladung der Liborius-Wagner-Bücherei eine Passage aus dem zweiten Teil von Max Mohrs Roman „Frau ohne Reue“ vor.

Er habe das Buch im vergangenen Jahr zum ersten Mal gelesen und es mittlerweile fast drei Mal gelesen, erzählte der Bischof: „Erst wenn man merkt, wie kunstvoll die einzelnen Dinge miteinander verwoben sind und wie die Themen im Buch wiederkehren, erschließt sich seine Schönheit.“ In der ausgewählten Passage besucht Thomas Enzinger zum zweiten Mal die Hauptperson Lina, die mit ihrer Tochter auf einem Bergbauernhof lebt. Der Star zweier Bergfilme, dem in der Stadt die Frauen nachlaufen, teilt für einige Tage ihren Alltag und verbringt schließlich eine Nacht mit ihr. Eine echte Chance hat er bei Lina jedoch nicht, und nach drei Tagen verlässt er den Hof für immer. In der anschließenden intensiven Diskussion überlegte Bischof Jung gemeinsam mit den Zuhörerinnen und Zuhörern, was Lina zu ihrem Verhalten bewegt und welche Rolle einige der wiederkehrenden Motive spielen, etwa das Mondlicht oder „die schöne Insel im Weltmeer“. Das Publikum dankte ihm nach fast eineinhalb Stunden Lesung und Austausch mit langem Applaus.

sti (POW)

(3221/0782; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Fotos abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung