Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof Dr. Franz Jung

Bischof Jung lädt Betroffene sexualisierter Gewalt zum Austausch ein

Würzburg (POW) Zu einem Treffen im Würzburger Burkardushaus lädt Bischof Dr. Franz Jung am Mittwoch, 5. Juni, um 18 Uhr Betroffene sexualisierter Gewalt aus der Diözese Würzburg ein.

Der Bischof möchte bei dem Gespräch, wie bereits angekündigt, von den Teilnehmern erfahren, welche weiteren Schritte das Bistum zur Aufarbeitung des Geschehens im Raum der Kirche sowie zur Prävention aus der Perspektive der Betroffenen tun kann. Moderiert wird das Gespräch vom Pastoralpsychologen Dr. Martin Kempen. Damit der Austausch gelingt, ist der Kreis der Betroffenen auf 15 Personen beschränkt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Falls die Zahl der Anmeldungen das erforderlich macht, plant das Bistum zusätzliche Veranstaltungen. Anmeldung unter Telefon 0931/38610000, E-Mail generalvikariat@bistum-wuerzburg.de.

(1819/0472; E-Mail voraus)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung